Alle Trumpfkarten ausspielen

Vier ist Trumpf

Jeder Spieler erhält vier Karten vom gut gemischten Stapel. Pro Zug hat er die Wahl, eine Karte von einem der Mitspieler oder vom Stapel zu nehmen, zugleich muss er eine seiner Karten ablegen. Ziel ist es, vier Karten einer Farbe in der Hand zu halten.

Memory ist Trumpf

Alle Karten werden zugedeckt auf dem Tisch verteilt. Abwechselnd drehen die Spieler jeweils zwei Karten ihrer Wahl um. Wird ein gleiches Paar aufgedeckt, bleibt der Spieler am Zug und legt das Paar zur Seite. Wurden unterschiedliche Karten aufgedeckt, werden diese wieder umgedreht und der nächste Spieler ist am Zug. Wer am meisten aufgedeckte Karte hat, gewinnt.